Monitorfunktionen

Whiteboards für Benachrichtigungen

Mit CarePlus lassen sich aktive Benachrichtigungen und Alarmmeldungen auf großflächigen Whiteboards anzeigen. Bei aktiven Benachrichtigungen an eine bestimmte Person wird die Zeit angezeigt, seit der der Ruf aktiviert wurde.  Bei Hochbetrieb verringern Patientenrufe in der Warteschlange oder Rufe an eine bestimmte Person die Möglichkeit, dass der Notruf unbemerkt bleibt. Bei einem Patientenruf wird nicht mehr das gesamte Personal alarmiert; mit diesem System wird die zuständige Person benachrichtigt und ihre Reaktionszeit erfasst.

Wenn das gesamte Team sieht, wie beschäftigt die einzelnen Kollegen sind und wie lange es dauert, bis ein bestimmter Kollege auf einen Patientenruf reagiert, wird der Arbeitsablauf beschleunigt und so die Produktivität gesteigert.

Zugang zum Web

Als Antwort auf Feedback von IT-Abteilungen hat CarePlus eine benutzerfreundliche Oberfläche auf Web-Basis für die Nutzer unserer Systeme entwickelt.

Ein solcher Client reduziert die Zeit, die die IT-Abteilung für die Wartung des Benachrichtigungssystems benötigt, auf ein Minimum und liefert Benutzern ein einfach zu bedienendes System in einer vertrauten Umgebung wie beispielsweise dem Internet Explorer. Unsere Produkte, die Benutzeroberflächen auf Web-Basis nutzen, sind als Mehrbenutzersysteme entwickelt und erlauben damit gleichzeitig mehrere Verbindungen über IP.

E-Mail-Integration

Über die E-Mail-Schnittstelle kann das Personal auch mit Systemen anderer Hersteller E-Mails an sämtliche über Funk mit CarePlus verbundenen Geräte senden.

Darüber hinaus kann CarePlus das Personal per E-Mail über, durch das Benachrichtigungssystem verarbeitete, Vorfälle oder Alarmmeldungen informieren.  Mit unseren Systemen kann das Personal auf unterschiedlichen Geräten und über verschiedene Sendeverfahren kontaktiert werden; diese Redundanz gewährleistet, dass kein Alarm und keine Nachricht unbemerkt bleibt.

SMS auf Mobiltelefonen

CarePlus-Systeme können Nachrichten von jedem SMS-fähigen Mobilgerät empfangen bzw. dorthin transportieren.

Dank der Verwendung von Standardprotokollen werden die Mitarbeiter automatisch auf ihren Lieblingsgeräten über Vorfälle oder Alarmmeldungen informiert, die zuvor vom Commtech-System verarbeitet wurden.

Display Boards

In manchen Situationen müssen alle Mitarbeiter benachrichtigt werden. CarePlus-Systeme lassen sich problemlos mit allen verkabelten und funkgesteuerten Display Boards verbinden; damit werden Ihre Nachrichten angezeigt, wann und wo Sie es wünschen.

Überdies enthält das System Optionen zum Ändern von Farbe, Geschwindigkeit und Größe der gezeigten Nachrichten.

PDA-Integration

Mit den Lösungen von CarePlus lassen sich Vorfallmeldungen auf PDAs übertragen und sämtliche Alarm- oder Vorfallmeldungen in Echtzeit aktualisieren. Sie können die Arbeit des Personals und in einzelnen Bereichen überwachen, bei Bedarf rasch Änderungen vornehmen und Statistikberichte über die Effizienz der Mitarbeiter in Ihrer Klinik verfassen.

Oberschwestern können den Stationsstatus in Echtzeit überall (auch außerhalb des Krankenhausgeländes) einsehen.

Textnachrichten per Telefon

CarePlus lässt sich in bereits vorhandene VoIP- oder PABX-Anlagen integrieren; damit gehört die Kommunikation über Gegensprechsysteme der Vergangenheit an. Der Mitarbeiter wird über Mitteilungen im xml-Format auf seinem Mobiltelefon oder PDA auf einen wartenden Ruf aufmerksam gemacht.